Support > Handbuch > Webhosting FAQ > Domain > Was ist bei Domains mit Umlauten zu beachten?


Was ist bei Domains mit Umlauten zu beachten?




Seit 2004 sind sogenannte IDN-Domains (Internationalized Domain Names) für verschiedenste Topleveldomains möglich, d.h. es können auch Domains mit Umlauten registriert werden. 

Bitte beachten Sie aber bei der Wahl einer solchen Domain, dass noch immer nicht alle Browser diese standardmäßig anzeigen können. Insbesondere die Verwendung von bzw. das Senden an E-Mail-Adressen mit Umlautdomains ist in vielen E-Mail-Programmen zum aktuellen Stand noch nicht mit Angabe der Umlaute möglich.

Wenn Sie eine Domain mit Umlauten registrieren möchten, empfehlen wir Ihnen, gleichzeitig die Zeichenfolge des Domainnamens ohne Umlaute zu registrieren. (Beispiel: sowohl "meine-schöne-webseite.at" als auch "meine-schoene-webseite.at")



War diese Antwort hilfreich?

Zu Favoriten hinzufügen Zu Favoriten hinzufügen    Artikel drucken Artikel drucken

Siehe auch

Powered by WHMCompleteSolution