Support > Handbuch > Webhosting Anleitungen > KAS (Kunden-Administrations-System) > KAS: DNS - CName ändern


KAS: DNS - CName ändern




 

Schritt 1:


Die Domain, bei der Sie den CName ändern, muss auch bei dem Ziel bekannt sein, ansonsten erhalten Sie eine Fehlermeldung. Nach der Änderung, kann es ca. 3 - 4 Stunden dauern, bevor diese aktiv sind.

Systembedingt ist es nicht möglich, direkt auf die Domain einen CName ändern zu lassen, dies geht nur mit einer Subdomain. Wenn die komplette Domain auf einen anderen CName verweisen soll, geben Sie als NAME "www" (ohne Anführungsstriche) an und als Ziel den CName.

Anschließend erstellen Sie bitte eine .htaccess Datei mit folgenden Inhalt:

RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www. [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.%{HTTP_HOST}/$1 [L,R=301]

Mit Hilfe der .htaccess Datei werden alle Aufrufe auf www. umgeleitet, dadurch tritt der CName in Kraft.




Schritt 2:




Tragen Sie im Feld NAME die gewünschte Subdomain ein (in diesem Fall calender). Bei TYP wählen Sie CName aus. PRIO bleibt auf 0, in dem Feld DATA tragen Sie bitte die Zieldomain ein. Beachten Sie bitte, dass am Ende des Hosts ein Punkt geschrieben wird.

Anschließend klicken Sie auf die Schaltfäche Hinzufügen und der Eintrag wird vorgenommen.




Schritt 3:




In der Tabelle wird Ihnen nun der Eintrag angezeigt. Der Eintrag wird im Eingabefeld weiterhin angezeigt und kann angepasst werden, um einen weiteren CName anzulegen.

 



War diese Antwort hilfreich?

Zu Favoriten hinzufügen Zu Favoriten hinzufügen    Artikel drucken Artikel drucken

Siehe auch
KAS: DNS - TXT-Record (Anzeigen: 951)
KAS: MySQL-Datenbank anlegen (Anzeigen: 1025)